Dießen am Ammersee: Schönes Landhaus in ruhiger Lage

mit herrlichem Grundstück und Weitsicht - Einliegerwohnung

Wichtiges im Überblick:

Kaufpreis:650.000 EUR
Wohnflächeca. 215 qm
Nutzflächeca. 35 qm
Grundstück

ca. 900 qm

Garage und Stellplatz
Baujahr1972/2000
Zimmer7
Badezimmer2
Verfügbar ab:kurzfristig
Provision:3,57 % Käuferprovision fällig bei notarieller Beurkundung
Energie:

Verbrauchsausweis:118,2 kWh/(m²a) 

Ölheizung, Baujahr 1972

 

Details:

 

Objektbeschreibung:

- Schönes Landhaus mit Einliegerwohnung in sehr ruhiger Lage mit herrlichem Grundstück und Weitblick.

Ausstattung:

Aufteilung des Hauses:
UG:
- sep. Einliegerwohnung (ca. 60 qm) mit offenem Wohn- und Kochbereich, Schlafzimmer, Bad, Abstellraum, Garderobe und sep. Südterrasse
- sep. Praxisraum mit WC/Dusche (ca. 16 qm)
- 2 Kellerräume und Heizraum (Ölheizung)
- Vorraum mit Treppenaufgang 
EG (ca. 120 qm):
-Diele und Flur
- heller, offener Wohn- Eß- und Kochbereich mit Zugang zur Südterrasse und Garten (durch Hanglage) 

- umlaufender Balkon

- Speisekammer mit Fenster

- Schwedenofen im Wohnbereich
- drei Schlafräume (Galerieeinbau möglich)
- Badezimmer mit Fenster, Badewanne und Dusche

Das Haus wurde in 2000 umfangreich modernisiert:
- Wohn-Koch-Essbereich und Diele Lärchendielenboden gewachst und geölt
- Fenster im gesamten Haus erneuert (Holz/Alu)
- komplette Heizungsanlage erneuert 
- Dachisolierug (Innendämmung) und neue Holzdecken (geöffnet bis in den Giebel)
- Schwedenofen im Wohnbereich
- Offener Kamin auf Südterrasse
- Einbauküche 
- Keller
- Garage und Stellplatz
- großer umlaufende Balkon/Terrasse mit Zugang zum Garten

Lage: 

sehr ruhige Lage (Sackgasse) mit Weitblick in Dießen am Ammersee 


Eingebettet in eine parkartige Landschaft liegt am westlichen Ufer des Ammersees die Gemeinde Diessen mit ihrem reizvollen historischen Ortskern. Diessen  mit über 10.000 Einwohnern bietet seinen Bewohnern eine hohe Wohnqualität: See, Kunst, Kultur  etc.. Bekannt ist Diessen´s Töpfertradition, jährlich findet zu Pfingsten Deutschlands größter Töpfermarkt statt. Diessen  hat auch den Ruf als Künstlergemeinde: Unter anderem lebten hier Carl Orff und Carl Spitzweg. Kindergärten, Grund- und Hauptschule, eine Mädchenrealschule sowie das Ammerseegymnasium in St. Alban tragen zum attraktiven Wohnwert bei. Alle Ärzte, Apotheken, Supermärkte und eine attraktive Volkshochschule runden das Bild ab.